Alles und Nichts

Doppler ohne Gartmayer

Posted in Sport by sebastianbauer on Oktober 6, 2008

Gestern hat Peter Gartmayer, einer der erfolgreichsten österreichischen Beachvolleyballer, seinen Rücktritt zu Saisonende bekanntgegeben. Schade, wie ich finde, ein paar Jährchen Team DG wären schon noch drin gewesen… Hier Gartmayers Abschiedsstatement.

Clemens Doppler wird sich also einen neuen Partner suchen müssen. Ein Problem, wie ich finde, denn die richtig guten Beachvolleyballer sind logischerweise schon vergeben. Das heißt, ein anderes Duo müsste sich trennen. Und außer DG sind Gosch/Horst leider die einzigen Österreicher, die derzeit auf Weltklasseniveau spielen. Und die haben nach dem 5. Platz bei den Olympischen Spielen vermutlich überhaupt keinen Grund sich zu trennen.

Natürlich gibt es sonst sicher auch noch einige gute Spieler, die über kurz oder lang und vor allem mit Doppler sicher zumindest in der Europaspitze mitspielen können. Aber die World Tour ist halt doch noch eine Klasse höher anzusiedeln.

Es bleibt also abzuwarten, mit wem Clemens Doppler die nächste, hoffentlich nicht minder erfolgreiche Saison bestreiten wird.

3 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. intasiti said, on Oktober 6, 2008 at 8:05 pm

    Ich find es auch sehr schade, dass die beiden getrennte Wege gehen.

    Im aktuellen Sport hat Clemens gerade gesagt, dass drei Spieler in der engeren Auswahl sind – einer davon, Felix Bläuel (www.felixandi.at), ist zumindest in Österreich kein Unbekannter.

    Die anderen beiden sind laut Clemens noch ziemlich jung und unbekannt.

  2. clemensticar said, on Oktober 6, 2008 at 8:46 pm

    Da wird doch wohl nicht mein langjähriger Schulkollege und Sitznachbar in die Auswahl kommen. Weißt du Namen?

  3. sebastianbauer said, on Oktober 7, 2008 at 10:16 am

    an felixandi hab ich auch kurz gedacht, aber die sind ja eigentlich auch recht erfolgreich, waren ja grad u23-europameister, wenn ich mich richtig erinnere…

    wär einerseits natürlich eine gute lösung, andererseits muss sich dann der huber einen neuen partner suchen, was wiederum ein anderes team aufsplitten würde…

    alles nicht so einfach…

    @clemens: mit wem warst du denn in der schule?


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: