Alles und Nichts

Partyfotos als Jobkiller

Posted in Sicherheit, Web 2.0 by sebastianbauer on November 7, 2008

Die 18-jährige Cheerleaderin Caitlin Davis veröffentlicht Partyfotos auf Facebook. Auf einem davon ist sie zu sehen, als sie einen Betrunkenen bemalt. Unter den Motiven sind Hakenkreuze. Bald darauf ist sie ihren Job los. Der Boston Herald berichtet.

Die Diskussion, ob sich die Aktivität in Online-Communities negativ aufs Berufsleben auswirken kann, gibt es ja schon lange. Und eigentlich hab ich mich schon fast davon überzeugen lassen, dass es nicht so ist. Unter anderem auch vom Schneeengel.

Dann aber der Post von Klaus Eck, wonach einige Flugbegleiter aufgrund von Online-Aktivitäten gefeuert wurden. Unter anderem auch wegen Fotos. Und jetzt die Cheerleaderin. So sicher kann man sich vielleicht doch nicht sein… Vielleicht sage ich deshalb, weil wohl jeder, der sowas veröffentlicht, im Stande sein sollte, einzuschätzen, welche Konsequenzen das unter Umständen haben könnte. Auch Caitlin Davis.

Lange Rede, kurzer Sinn: Partyfotos werd ich (auch weiterhin) nicht online stellen und Verlinkungen auf ebensolche in Grenzen halten.

Online-Communities und Politik

Posted in Barcamp, Politik, PR, Web 2.0 by sebastianbauer on Juni 10, 2008

Ich beim Frühstück am PolitCampAm 30. und 31. Mai hat in Graz das erste PolitCamp Österreichs stattgefunden. Dabei handelt es sich um ein BarCamp, bei dem es ganz einfach um Politik geht, und zwar um Politik im Web 2.0.

Ich will jetzt nicht näher aufs PolitCamp eingehen, darüber haben unter anderem schon Helge, Heinz, Ton, Christian und Jochen gebloggt. Die komplette Teilnehmerliste gibt es hier.

Ich hab während der zwei Tage Podcasts produziert und in einem geht es darum, welche Möglichkeiten Online-Communities für Politiker bieten, um an potentielle Wähler heranzukommen.

Und hier ist das Ergebnis!